✔ Über 600 Getränke von regionalen Manufakturen          ✔ Alles frisch vom Hersteller nach Hause bestellen          ✔ Wir beraten dich: 030-99004741
✔ Über 600 Getränke von regionalen Manufakturen

Alle Verkäufer

DELIRIUM PFXLZ.II UG (haftungsbeschränkt)
Felix und Michi haben ihre Heimat in einen unverwechselbaren Gin gebracht. Mit DELIRIUM PFXLZ. II Dry Gin bieten sie eine Sinnesreise durch die Pfalz und lassen alle Menschen am Genuss des Pfälzer Weins teilhaben. Ihr Gin basiert nämlich auf Sauvignon Blanc, Riesling und Muskateller und verzaubert mit prägenden Aromen von grünem Apfel, Zitronengras und Ingwer.
DSM Deutsche Spirituosen Manufaktur GmbH
Die Deutsche Spirituosen Manufaktur hat ein definitiv einmaliges und unverwechselbares Sortiment. Selbst beim Durchgucken der Namen der Produkte wird man schon neugierig und merkt schnell, dass die Manufaktur ihren ganz eigenen Ansatz verfolgt. Die Deutsche Spirituosen Manufaktur - oder kurz DSM - nimmt sich einen Rohstoff vor und holt aus diesem das ganze Aroma knallhart und unverfälscht heraus. Nur ein paar Beispiele für die Extravaganz der Zutaten: Ukrainische Vogelbeere, Deutsche Robuschka Rote Beete, Deutscher Koriander, Polnische Fichtennadeln, Piemontesische Haselnuss, Deutsche Tulameen Himbeere oder Panamesischer Kakao. Das Erscheinungsbild von allerhöchster Qualität und Expertise bei der Herstellung ihrer Spirituosen zieht sich bei DSM in allen Facetten hindurch: Neben Wirtschaftswissenschaftler Tim Müller ist der Apotheker Dr. Konrad Horn Mitgründer der Deutschen Spirituosen Manufaktur. Abgefüllt werden die Destillate entsprechend auch in Apothekerfläschchen. Letztlich lohnt sich jeder Blick... Mehr
dump beer UG (haftungsbeschränkt)
Dump Beer ist eine Kunstaktion, die zeigen möchte, wie leer die Aussagen der Populisten weltweit sind. Wir können froh sein, dass sie Getränke als Medium gewählt haben, um ihre Nachricht in die Welt zu tragen. Der erste Kunststreich war das Ronald Dump Beer - ein Helles. Mittlerweile haben sich mit Kim's Atompils und Ex it (Pale Ale) zwei weitere Craft Biere und mit Erdocan't noch eine Hopfenlimonade in die freudige Despotenmischung hinzu begeben.
EastAlsterComp e.K.
Korn hat aufgrund der vergangenen Jahrzehnte ein Image, das Benjamin Krapp nicht auf sich sitzen lassen wollte. Mit RYEKORN hat er einen sehr milden und aromatischen Craft Korn ins Leben gerufen, der sich wunderbar pur genießen lässt. RYEKORNs Ansatz ist es aber auch, Korn in Cocktails einzusetzen und dadurch neue Vielfalt in unsere geliebten Klassiker zu bringen: Korn Tonic, Korn Sour oder der Korn Basil Smash. Viele Cocktail-Inspirationen findet ihr auf RYEKORNs Instagram-Seite.
Eric Brabant Feinbrandmanufaktur
Aus der Feinbrandmanufaktur von Eric Brabant kommen nur allerfeinste Spirituosen. Mehr als 25 verschiedene Spirituosen wie Gin, Whisky, Absinth, Vodka und eine Vielzahl anderer Brände und Geiste umfasst das Angebot der Manufaktur aus Sachsen. Die Grundlage für alle Produkte ist Regionalität und reinste Natur: Für die Spirituosen werden überwiegend regionale Zutaten eingesetzt - und zwar in ihrer reinsten Form ohne jegliche Zusatzstoffe.
FREYTAG Liqueurs & Spirits e.K.
Seit 2012 mischt FREYTAG Liqueurs & Spirits schon die Craft Getränkeszene auf. Als gelernter Koch bringt Markus Freytag seine Erfahrung, Fachwissen und Kreativität in die Rezepte seiner Liköre und Spirituosen. Die erkennbare eigene Note macht sich nicht zuletzt an den Kreationen wie Zimtzitze, 13 Drunken Botanicals oder dem Hibiskusblüten-Elixier bemerkbar. Die Rohstoffe sind überwiegend regional und der Alkohol kommt aus einer kleinen, traditionellen Kornberennerei aus dem Münsterland.
Gentlemen’s Agreement GmbH
Bei RON ELBA ist der Name Programm: Ein Rum von der Elbe. Das Besondere an ihm ist, dass er komplett ohne Zucker, ohne Vanillin, Glycerin und ohne Zuckerkulör gemacht wird - aufgrund des Verzichts auf Zucker wurde er "Dry Rum" getauft. RON ELBA ist für einen Rum nicht nur besonders trocken, sondern auch sehr weich und fruchtig wie ein Agricole Rum. Eine weitere Besonderheit ist, dass RON ELBA ein weißer Rum ist, der im Gegensatz zu vielen anderen Weißen wunderbar pur getrunken werden kann und sich nicht nur in Cocktails gut macht. RON ELBA wurde von Hamburgern in Hamburg entwickelt und trägt das unverfälschte Norddeutsche absolut in sich. Matthias & Markus setzen beim RON ELBA auf hochwertige und selbst ausgewählte Melasse, eine spezielle Rum-Hefe und weiches Wasser aus Norddeutschland. Nach der mehrfachen Destillation wird der Rum auch nicht mehr filtriert, um alle Aromen vollständig in dem Getränk zu behalten. Gelagert wird RON ELBA in Edelstahltanks auf Holzchips. Der Korken des RON ELBA ist... Mehr
Goldwood Spirituosen - Heinirch und Daniel Zerlaut GbR
Die Herstellung feiner Spirituosen hat in der Familie Zerlaut schon eine lange Tradition. Schon der Großvater stellte in der hauseigenen Brennerei verschiedenste Destillate her. Unser sommerlich-klassischer Dry Gin kommt mit 23-karätigen, essbaren Goldflocken, die funkelnd durch die flüssige Köstlichkeit tanzen.
Good Spirits Beverages GmbH
Good Spirits prägt den anhaltenden Cold Brew Kaffee Trend in Deutschland entscheidend mit. In ihrer Kaffeebrauerei im Marienpark in Berlin experimentieren sie mit innovativen Methoden, um das beste aus jeder Kaffeebohne zu holen. Mit ihren Cold Brews aus Single Origin Arabica-Kaffee setzen sie auf Aromenvielfalt und echten BIO-Kaffeegenuss ohne Zucker oder andere Zusatzstoffe.
Hero Wines, Inh. Christian Herzog
Superhelden sind ein ewiger Klassiker und verlieren nicht an Beliebtheit und Aktualität. Christian Herzog hat das Heldenthema aufgegriffen und es mit einem anderen unserer Lieblingsthemen verbunden: Gin. In kleinen Mikrochargen von 300 Flaschen erwachen alle Heldengins wie der Hero Gin oder Ginera auf dem Weingut der Eltern das Licht der Welt. Viele der Zutaten wie Orangen und Zitronen werden vor der Produktion sogar noch von Hand geschält. Die Umhänge der Held*innen werden ebenfalls in Handarbeit von einer Schneiderin aus der Nachbarschaft angefertigt. Mehr über den Hero Gin und seine Hintergründe könnt ihr in unserem Interview mit Christian erfahren.
Hinricus Noyte’s Spirituosen GmbH Wismar
Das Brauhaus am Lohberg wurde um 1400 herum gegründet, als Bier eines der Hauptgewerbe in Wismar war und noch um die 180 Brauereien zählte. Das Stadtbuch von Wismar verrät, dass Hinricus Noyte der erste Brauherr und Gründer des Brauhauses am Lohberg war. Seit 2010 werden hier nun auch Spirituosen hergestellt. Zu Ehren des Gründers tragen die Spirituosen den Namen Hinricus Noyte. Etliche davon haben schon Gold- und Silbermedaillen abgeräumt. Bekannt ist die Destille unter anderem für ihren Aqua Vitae, den Wismarian Dry Gin und Sloe Gin und den Baltach Wismarian Single Malt Whisky, über den sogar in der New York Times berichtet wurde.
Home of Unvernunft UG (haftungsbeschränkt)
Ingwer Narrisch hat das erste scharfe Biermischgetränk auf den Markt gebracht. Das Bier besteht zu 84% aus Märzenbier, das nach Reinheitsgebot gebraut wird. Die restlichen 16% sind der hauseigene Sirup, der aus Ingwer, Zitronen und Limetten gemacht wird. Der Name dieses erfrischenden Bieres kommt übrigens vom österreichischen Sportreporter Edi Finger. Bei der Fußball-WM 1978 brüllte dieser "Ingwer Narrsich" ins Mikrofon, als Krankl Hans das Siegtor gegen Deutschland schoss.
Hutmachers Maritime Spirituosen e.K.
Der Schwarze Walfisch Gin ist ein London Dry Gin des Gründers Bjarne Hutmacher. Bjarnes Leidenschaft für Getränke stammt von seinem Vater, der ausgebildeter Brauer und Mälzer ist. Nach Whisky wurde schnell Gin Tonic zu Bjarnes Lieblingsgetränk. Seine Leidenschaft für das Meer und für den Schutz unserer Meere kommt wiederum von seiner Liebe zum Rudern und Segeln. So entstand ein Gin, der vom Meer inspiriert ist und diesen auch ehrt. Sanddornbeeren und handverlesener Zuckertang aus der Nordsee vor Sylt und aus der Kieler Bucht machen ihn zu einer echten Besonderheit.
INDIE ROASTERS organic coffee & spices; T.Rosendahl & A.Gerulat GbR
INDIE ROASTERS hat soziale und ökologische Verantwortung zum festen Bestandteil ihres Markenkerns gemacht. Ihr Ziel ist ein Kaffee, von dem alle beteiligten Akteure profitieren. Aus diesem Grund pflegen sie langfristige, persönliche Beziehungen zu Kaffeebaueren in Indien und importieren ihren Bio-Kaffee direkt von diesen. Der Vorteil von Direct Trade liegt aber nicht nur darin, faire Preise für den Rohkaffee zu erzielen. Auch in Bezug auf die Qualität des Kaffees arbeitet INDIE ROASTERS eng mit den Kleinbauern zusammen. Alle Kaffees im Sortiment von INDIE ROASTERS sind außerdem biozertifiziert. Die Unterschiede von Direct Trade zu Fairtrade sowie über fragwürdige Kaffeepreise in unseren Supermärkten könnt ihr gerne in unserem Interview mit Anne nachlesen.

Bleib auf dem Laufenden

Abonniere unseren Newsletter und erfahre von guten Angeboten, neuen Köstlichkeiten, spannenden Hintergrundstories und schönen Selbstmachideen.

Ich erkläre mich mit der Verarbeitung meiner Daten einverstanden, um Angebote und Informationen der CE Craft Exchange UG (haftungsbeschränkt) zu erhalten. Deine E-Mail-Adresse geben wir an niemanden weiter - Ehrenwort. Den Newsletter kannst du natürlich jederzeit über den Abmeldelink in der E-Mail oder per kurzer Nachricht an uns abbestellen. Weitere Datenschutzhinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Damit unsere Webseite optimal laufen kann, verwenden auch wir Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite bestätigst du außerdem deine Volljährigkeit. OK