Schorlefranz

Schorlefranz

Warum eigentlich Weinschorle?

Wir standen auf einer Party und es gab wieder nur Bier. Das fanden wir eintönig. Und belastend.
Wir sind: Ein Winzer, eine Marketingfüchsin und ein Grafikdesigner.
Wir hatten Lust auf Weinschorle. Also haben wir einfach eine gemacht.
Eine zum Mitnehmen. ‚To – Go‘, wie die Kids da draußen sagen.
Jetzt gibt es ihn wirklich, den Schorlefranz.
Einen Bart hat er auch noch bekommen. Das trägt man heutzutage so.

Doch ohne übersprudelnde Begleiterscheinung könnte Franz sich auf keiner Fete blicken lassen.
Deswegen haben wir ihm Schorlefranzi an die Seite gestellt: Seine roséfarbene Rebensgefährtin, die dir den Kopf verdreht.

Bleib auf dem Laufenden

Abonniere unseren Newsletter und erfahre von guten Angeboten, neuen Köstlichkeiten, spannenden Hintergrundstories und schönen Selbstmachideen.

Ich erkläre mich mit der Verarbeitung meiner Daten einverstanden, um Angebote und Informationen der CE Craft Exchange UG (haftungsbeschränkt) zu erhalten. Deine E-Mail-Adresse geben wir an niemanden weiter - Ehrenwort. Den Newsletter kannst du natürlich jederzeit über den Abmeldelink in der E-Mail oder per kurzer Nachricht an uns abbestellen. Weitere Datenschutzhinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Damit unsere Webseite optimal laufen kann, verwenden auch wir Cookies. Weitere Informationen hierzu findest du in unseren Datenschutzbestimmungen. Durch die Nutzung unserer Webseite bestätigst du außerdem deine Volljährigkeit. OK