✔ Wir feiern Día de los Muertos: Alle Tequila & Mezcal bis 31.10. versandkostenfrei!           ✔ Wähle aus über 750 Getränken von regionalen Manufakturen
✔ Alle Tequila & Mezcal bis 31.10. versandkostenfrei!

Schoppe Bräu

Schoppe Bräu

Ausgefallene Namen gehören mittlerweile zum Standard-ABC des modernen Craft Beer Brauers. Und hey, es ist legitim, sein illustres Sortiment durch einen einzigartigen Namen repräsentieren zu lassen. Die kleine Brauerei Schoppe aus Berlin jedoch zeigt, dass man fancy sein und trotzdem ohne große Anglizismen und extravagante Wortneuschöpfungen auskommen kann.

Echtes Bier statt Massenware

Hinter dem schlichten Namen verbirgt sich ein echter Avantgardist: Thorsten Schoppe hat in der Bierwelt schon vor Jahren für Furore gesorgt und die Craftbier-Bewegung quasi mit aus der Wiege gehoben. Der inspirierte Brauer hatte das Großbrauen irgendwann satt und besann sich auf die handwerklichen Wurzeln und die ursprüngliche Kunst des Brauens. Kessel statt Computer war die Devise, die letztendlich dazu führte, dass Thorsten sein eigenes Ding startete. Seither gilt das humorvolle Motto „Hopfen, Malz und Muskelschmalz“, das die kleinteilige Produktion perfekt umschreibt. In sorgfältiger Handarbeit werden aus erlesenen Zutaten feinster Qualität ausgezeichnete Biere gebraut. Echtes Handwerk, Authentizität und die Verwurzelung mit ihrer Brauheimat sind den Berlinern äußerst wichtig. Nicht so wichtig jedoch, wie, dass am Ende das beste Bier dabei entsteht. Geschmack hat Priorität und das oberste Ziel ist es, das Bier aus den faden Fesseln der Industriebrauereien zu befreien. Die hippen Brauer stehen für mehr Vielfalt ein und erobern die Craft-Welt im Sturm. Bier soll nicht mehr einfach nur Bier sein, sondern ein Genussmittel, das mit Aromenkomposition, Geschmacksvielfalt und Individualität für sich steht.

Bierige Vielfalt aus Kreuzberg

Das ehrliche Konzept der Berliner kommt an und es kommt vor allem in die Flaschen: Hinter den stilvoll designten Etiketten verbirgt sich ausschließlich „außerjewöhnlichet“ Bier, gewürzt mit einer mächtige Prise Berlin. Seit 2001 wird im Hause Schoppe das Maischepaddel geschwungen und mittlerweile umfasst das breit gefächerte Sortiment der Hauptstadtbrauerei weit mehr als 15 Sorten Bier, die Tendenz ist stetig steigend. Die Nachfrage nach kreativen, einzigartigen und jungen Bieren ist groß und Schoppe Bräu kommt dieser mit größtem Vergnügen nach. No Juice, Katerfrühstück und Holy Shit Ale sind drei der bekanntesten - und beliebtesten - Vertreter des Angebots. Zudem hat die Brauerei eine ganze Reihe Bio-Biere gelauncht, die unter dem Label Schoppes Bär vertrieben werden. Aus Gerstenmalz und Hopfen in Bio-Qualität wird Bio-Bier mit erstklassigem Geschmack und reinem Gewissen. Ein weiteres Highlight in Schoppes Bierregal ist ihr Brut Ale: Feinstes obergäriges Ale wird mit exklusiver Champagnerhefe zu einem prickelnden Meisterwerk vergoren und mit der hocharomatischen Hopfensorte Hallertauer Blanc gestopft. Ergebnis ist ein überaus edles Bier, das jedem Champagner die Stirn bieten kann.

3,90 
11,82 € pro l
inkl. MwSt
4,90 
14,85 € pro l
inkl. MwSt
3,50 
10,61 € pro l
inkl. MwSt
5,90 
17,88 € pro l
inkl. MwSt
3,50 
10,61 € pro l
inkl. MwSt
3,90 
11,82 € pro l
inkl. MwSt
Nachschub ist unterwegs

Bleib auf dem Laufenden

Abonniere unseren Newsletter und erfahre von guten Angeboten, neuen Köstlichkeiten, spannenden Hintergrundstories und schönen Selbstmachideen.

Ich erkläre mich mit der Verarbeitung meiner Daten einverstanden, um Angebote und Informationen der CE Craft Exchange UG (haftungsbeschränkt) zu erhalten. Deine Email-Adresse geben wir an niemanden weiter - Ehrenwort. Den Newsletter kannst du natürlich jederzeit über den Abmeldelink in der Email oder per kurzer Nachricht an uns abbestellen. Weitere Datenschutzhinweise findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Damit unsere Webseite optimal laufen kann, verwenden auch wir Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite bestätigst du außerdem deine Volljährigkeit. OK